Unsere Philosophie

21.-1

 

„Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum“ (Friedrich Nietzsche)

 

Es geht um mehr als nur das Erlernen eines Instrumentes oder das Formen der Gesangsstimme.
Eine fundierte musikalische Ausbildung leistet einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung der geistigen und emotionalen Erlebnisfähigkeit. Mit diesem Ziel wurde die Bachakademie Leipzig im Oktober 2014 gegründet. Das Hauptanliegen der Bachakademie, unter der Leitung der international bekannten Pianistin, Alexandra Oehler, ist eine optimale musikalische Förderung von Kindern und Jugendlichen. Der Schwerpunkt liegt hierbei in der pianistischen Ausbildung, die bereits mit der Frühförderung, für Kinder ab vier Jahren, beginnt. Vorbereitend dazu bieten wir Kurse in elementarer Musikpädagogik an.

Die Unterrichtsstätten verteilen sich über ganz Leipzig.

Besonders gern wird unser Unterrichtsangebot an der Anna-Magdalena-Bach Schule angenommen. Hier sind wir Ansprechpartner für alle interessierten Schülerinnen- und Schüler.
Unser Klavierunterricht ist kindgerecht, liebevoll und zielorientiert. Bewusstes und nachhaltiges Lernen lassen den Unterricht zu einem freudigen und motivierenden Erlebnis über viele Jahre werden. 
Die Anna-Magdalena-Bach Schule ist Bestandteil des Forum Thomanum; einem international ausgerichteten, deutschlandweit einzigartigen, musischen Bildungscampus.

Wir berücksichtigen stets den Entwicklungsstand des Einzelnen und widmen uns jedem Schüler individuell.

Das pianistische Entwicklungsspektrum umfasst den ambitionierten Laien ebenso, wie den künftigen Berufsmusiker. Sehr gern begrüßen wir auch Erwachsene, die das Klavierspiel für sich entdecken möchten oder die Entscheidung treffen, ihre Fähigkeiten weiter zu entwickeln.
Unsere hohe Professionalität erlaubt es uns, kompetente Konzertrezipienten, Menschen mit Fachkenntnis und großem musikalischen Empfinden heranzubilden.
Musik findet einen direkten Zugang zu unseren Emotionen und wirkt auf allen Ebenen des Gehirns. Sie prägt uns von Geburt an und kann im Innersten tief berühren.